Unternehmen


PV_Engineering

Ingenieurbüro für thermografische Prüfungen in den Bereichen Energieversorgung und Energieeffizienz

Die HaWe Engineering GmbH wurde im August 2014 in Gauting bei München gegründet und ist eine Ausgliederung der Gutachtenabteilung der ehemaligen Solarschmiede GmbH aus München.
Wir sind ein modernes und innovatives Ingenieurbüro, mit hohem Anspruch an unsere eigenen Arbeitsergebnisse. Dabei reagieren wir schnell, fundiert und individuell auf die Wünsche und Anliegen unserer Kunden.

Thermografie als Basis der Geschäftsidee

Durch den Einsatz der Thermografie werden mittels Wärmebildkamera beispielsweise Energieflüsse, Defekte und versteckte Strukturen sichtbar gemacht (Wärmebilder). Trotz ihrer ersten Anwendungen vor über 40 Jahren entwickelt sich diese Messtechnik immer noch schnell weiter und eröffnet damit immer wieder neue Geschäftsfelder und Anwendungsgebiete.

Der Vorteil der Thermografie liegt darin, eine Vielzahl sonst nicht sichtbarer physikalischer Effekte, wie Wärme- und Stromflüsse oder mechanische Reibung, optisch sichtbar zu machen. Im Bereich der Qualitätssicherung stellt die Thermografie bzw. Infrarotaufnahme ein wichtiges Analyseinstrument dar.

Nutzen für unsere Kunden

Je nach Einsatzbereich profitieren unsere Kunden auf verschiedenste Weise:

  1. Steigerung der Systemeffizienz durch Feststellung von Schwachstellen
    beispielsweise
    Gebäudethermografie ⇒ Aufdecken von Wärmebrücken an Gebäuden
    Photovoltaik-Anlagen ⇒ Nachvollziehen suboptimaler System-Auslegungen und Ausführung
  2. Vermeidung zukünftiger Systemausfälle
    beispielsweise
    Elektrothermografie ⇒ Wartung und Instandhaltung von Schaltkästen/-anlagen
  3. Objektive Beurteilung bei Streitfällen
    beispielsweise
    Gebäudethermografie ⇒ Ursachenermittlung bei Schimmelbildung in Gebäuden
  4. Minderung des Risikos für technische Anlagen durch Folgeschäden
    beispielsweise
    Photovoltaik-Anlagen ⇒ Fehlersuche und Überprüfung bei Minderertrag
    Elektrothermografie ⇒ Auffinden stark überhitzter Kontaktstellen (Brandschutz)