Sono Motors: Schon 13.000 Elektroautos Sion vorbestellt


19. April 2021

Schon 13.000 Privatkunden haben beim Autohersteller Sono Motors inzwischen ein Elektroauto der Marke Sion reserviert. Sie haben auch schon die durchschnittliche Anzahlung von jeweils 3.000 Euro hinterlegt. Damit verbucht das Unternehmen schon vor dem Produktionsstart bereits einen Auftragswert von 278 Millionen Euro. Die meisten Vorbestellungen kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Allerdings verzeichnet das Unternehmen auch Reservierungen aus Italien, Spanien, Portugal und Finnland. Sogar Privatkunden aus Mauritius haben sich einen Sion reserviert.

43.000 Autos im Jahr 2023 geplant

Die derzeitige Finanzausstattung hilft dem Unternehmen auch, in die Serienfertigung zu gehen. Deren Anlauf ist für 2023 geplant. Im gleichen Jahr soll auch die Maximalauslastung des Werks erreicht werden. Das Gesamtproduktionsvolumen wird sich voraussichtlich auf 257.000 Fahrzeuge in einem Zeitraum von sieben Jahren belaufen. Im ersten Jahr will Sono Motors in einem Zwei-Schicht-Betrieb zusammen mit dem Auftragsfertiger NEVS im ehemaligen SAAB-Werk im schwedischen Trollhättan mindestens 43.000 Autos produzieren. Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show CES 2021 hat das Unternehmen zunächst den neuen Prototypen vorgestellt.

Ressourcenschonende Mobilität gefragt

Das Fahrzeug ist nicht nur ein Elektroauto. Vielmehr ist die gesamte Karosserie mit polymerbasierten Solarmodulen belegt, die einen Teil der Stromversorgung des Fahrzeugs übernehmen. Damit nutzt Sono Motors auch Flächen unter anderem zur Erhöhung der Reichweite aus, die die Automobilindustrie bisher nicht im Blick hatte. Damit verringert sich natürlich auch der Strombedarf beim Laden. ?13.000 Reservierungen sind ein deutliches Zeichen für uns und die gesamte Automobilindustrie?, betont Jona Christians, Geschäftsführer von Sono Motors. ?Die Zahl unterstreicht das Bedürfnis der Menschen nach ressourcenschonender und erschwinglicher Mobilität und gibt uns Rückenwind, um den Sion schnellstmöglich auf die Straße zu bringen?, erklärt Christians. (su)

Zum Weiterlesen:

E-Mobilität in der Schweiz: Suche nach einer freien Ladesäule vereinfacht

Neue Ladestationsförderung für Firmenkunden startet

Sono Motors sammelt 53 Millionen Euro ein

Für Abonnenten:

Dre?am T?eam ?im Eigenverbrauch

Quelle: www.photovoltaik.eu/e-mobilitaet/sono-motors-schon-13000-elektroautos-sion-vorbestellt