SDS: Monitoring komplett neu aufgesetzt


16. September 2020

Das Unternehmen Solare Datensysteme (SDS) hat die neu entwickelte Monitoring-Plattform Enerest 4 veröffentlicht. Solarlog Web Enerest 4 bietet ein individuelles Anlagenmanagement. Anlagen werden so entsprechend den Anforderungen der Anwendergruppe sortiert. Ansichten können entsprechend den Anforderungen der Anwendergruppe angepasst werden. Detaillierte Fehleranalyse und schnelle Problemlösung verhindern Ertragsausfälle und sichern das Invest.

Die lückenlose Kommunikation zwischen Web, Datenloggern und den einzelnen Komponenten stellt laut SDS sicher, dass Probleme schnell erkannt und Ertragsminderungen vermieden werden. Die Benutzer- und Anlagenverwaltung bietet umfangreiche Möglichkeiten der Filterung und Gruppierung. Ansichten lassen sich exakt nach den Bedürfnissen des Nutzers sortieren, sei es nach Region, Anlagentyp, Servicevertrag oder anderen Vorgaben. Enerest 4 liefert in Echtzeit eine intelligente Zusammenstellung einzelner Anlageninformationen, die zur Fehleranalyse wichtig sind.

Quelle: www.photovoltaik.eu/planung-wartung/solare-datensysteme-monitoring-neu-aufgesetzt